Tierheim "Wiesengrund" Ostrau

Ein Projekt des Tierschutzvereines Döbeln und Umgebung e.V. Tel-Nr.: (034324) 21863 oder 015757528546

20. Juli 2017 – Sommerurlaub – Nicht für Anni

Ihre Familie fährt in den Urlaub – aber Anni darf nicht mit.

Anni

Mit hängenden Ohren und ganz traurigen Augen steht Anni vor unserer Kamera. Sie wurde von Ihren Besitzern einfach an der Autobahnraststätte “Auerswalder Blick” am Geländer angebunden. Ihre Besitzer fuhren ohne sie weiter.

Wir gehen nicht davon aus, das sie einfach nur vergessen wurde, denn jeder verantwortungsbewusste Hundehalter wäre auf der Stelle zurückgekommen um sie zu holen. Aber so blieb Anni allein.

Wir schätzen Anni auf ca. 3 Jahre und sie ist einfach nur lieb. Noch verhält sie sich uns gegenüber zurückhaltend – verständlich.

Solang Menschen denken,

das Tiere nicht fühlen -

solang müssen Tiere fühlen,

das Menschen nicht denken.

07.07.2017 – Frieda – die passende Familie wird gesucht

FriedaFrieda – jung und wunderschön.

Frieda lebte bis jetzt in einer Familie und wird geliebt. Aber sie kann nicht bleiben, weil sie nur als “Einzelkind” glücklich und ruhig leben kann . Deshalb müssen sich die Besitzer schweren Herzens und unter Tränen von ihr trennen, denn mit dem 2. Hund der Familie kam Frieda nicht zurecht. Deshalb wird sie ab 08.07.2017 im Tierheim solang versorgt, bis sie wieder in die passende Famlie vermittelt werden kann.

Die schöne Hündin ist 1 Jahr alt, kastriert, geimpft und gechipt und kennt alle Grundkommandos. Natürlich wird sie eine Eingewöhnungsphase brauchen, um sich der neuen Situation anzupassen und Vertrauen zu fassen. In ihrem neuen Zuhause sollten keine weiteren Hunde leben. Zu Kindern ist sie lieb, sollte trotzdem immer unter Aufsicht stehen (allgemein bei allen Hunden).

Seit Anfang an ist Frieda zurückhaltend, deshalb benötigt sie etwas Zeit und viel Liebe. Sie braucht körperliche und geistige Beschäftigung, schön wäre ein Grundstück auf dem Sie wachen könnte. Mit Ruhe und Geduld, aber auch konsequenter und liebevoller Erziehung wird Frieda Ihr treuester Weggefährte auf 4 Pfoten sein. (Lesen Sie auch unter der Ruprik “Notfälle” den Steckbrief von Frieda)

FriedaBesuchen Sie Frieda im Tierheim und lernen Sie die Hündin kennen und lieben.