Tierheim "Wiesengrund" Ostrau

Ein Projekt des Tierschutzvereines Döbeln und Umgebung e.V. Tel-Nr.: (034324) 21863 oder 015757528546

Ausgesetzt: Ungeliebter Nachwuchs?

Meerschweinchen

Am 25. Dezember 2019 wurden diese 6 Meerschweinchen auf einem Feldweg zwischen Ottewig und Glaucha ausgesetzt. Glücklicherweise wurden sie sofort gefunden und zu uns ins Tierheim gebracht. Bei den 2 weiblichen Tieren (ca. 1 Jahr) waren auch 4 Babys, die vermutlich 2 – 3 Tage alt waren. Jetzt sind alle putzmunter und auch den Kleinen geht es gut. Nun suchen wir für alle einen schönen Platz in einer neuen Familie.

Von Meerschweinchen zu Meerschweinchen kann der Zeitpunkt, an welchem diese geschlechtsreif werden, variieren. Generell kann man aber davon ausgehen, dass Weibchen mit etwa drei bis vier Wochen und Böckchen ab einem Alter von drei Wochen geschlechtsreif sind. Deshalb sollte man die Tiere spätestens 3 Wochen nach der Geburt nach Geschlecht trennen. Die Lebenserwartung liegt bei ca. 6 – 8 Jahren. Auch über die Haltung sollte man sich vor einer Anschaffung unbedingt kundig machen.

Also: Derjenige, der diese Tiere aussetzte, nahm den Tod  der Tiere in Kauf. Tiere auf eine so grausame Art zu entsorgen ist nicht nur herzlos und grausam, sondern wird als Tierquälerei auch geahndet. Gerade bei diesen Temperaturen haben diese kleinen Nager keine Überlebenschance.

Nachtrag: Alle Meerschweinchen haben ein Zuhause gefunden.