Tierheim "Wiesengrund" Ostrau

Ein Projekt des Tierschutzvereines Döbeln und Umgebung e.V. Tel-Nr.: (034324) 21863 oder 015757528546

Wir wollten ihm ein besseres Leben schenken

Am Ende bleiben Tränen….

Wir haben gekämpft und doch verloren. Heute mussten wir unseren liebgewonnenen Zabi über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Nachdem ihm ein Hinterbein amputiert werden musste, lebte er auf 3 Beinen. Und er zeigte uns, das er glücklich war. Seine schelmischer Blick, wenn er sich der Therapie entziehen und einfach lieber kuscheln wollte, bleibt uns in ewiger Erinnerung.

Dann wollte Zabi von einem Tag zum anderen einfach nicht mehr laufen und daher wurde er heute geröntgt. In allen 3 verbleibenden Beinen waren Deformierungen und schlimmste Arthrosen zu sehen. Ein vermutlicher Kreuzbandriss machte es ihm unmöglich, sich auf den Beinen zu halten. Das Hüftbecken – ein Schreckensbild. Da wurde uns bewusst, das er Schmerzen haben musste. Dies hat er uns aber nie gezeigt. Immer nur sein vertrauensvoller Blick.

Glaubt uns – es war eine der schlimmsten Entscheidungen, die wir treffen mussten.

Dennoch möchten wir allen, die uns unterstützt haben, nochmals danken.

Wir behalten den großen “Kindskopf” Zabi für immer in unseren Herzen.

Zabi

01.12.2021 Lucky -taub- sucht dringend ein neues Zuhause

Lucky1