Tierheim "Wiesengrund" Ostrau

Ein Projekt des Tierschutzvereines Döbeln und Umgebung e.V. Tel-Nr.: (034324) 21863 oder 015757528546

Sena (Xena)

Sena (Xena)

Seit circa einem halben Jahr wohne ich nun in einem neuen zu Hause und bin dort mittlerweile auch angekommen . Da mein Name Xena auf griech. Fremde bedeutet heiß ich nun Sena (Morgenröte).
Tagsüber habe ich ein riesen Grundstück zu bewachen und nachts wird die Küche zum Hochsicherheitstrakt.
Der Lange nennt mich manchmal „ Engelchen“

Sena wohnt, seit sie von Ostrau abgeholt wurde, in Jeßnitz bei Roberto und Conny. Sie wird von uns geliebt, so wie sie uns in Ihr großes Herz eingeschlossen hat. Nur fremden Personen gegenüber ist sie sehr skeptisch eingestellt. Ihre Reizschwelle ist noch sehr niedrig, ich hoffe, das ändert sich noch. Wenn ich nur wüsste wo ihre Wurfkiste stand, könnte ich besser auf sie eingehen. Die vorherigen Besitzer mögen ja korrekt mit ihr umgegangen sein aber als Welpe scheint sie es sehr schwer gehabt zu haben. Ihrem Aussehen nach stammt sie vom Illyrischen Hirtenhund ab, manche sagen auch Sharplaninec und die sind mit herkömmlichen vermenschlichten Bellmiezen eh nicht zu vergleichen. Ich denke mal, wenn man weiß wie sie tickt, kann man sich keinen lieberen ergebeneren Vierbeiner wünschen.