Tierheim "Wiesengrund" Ostrau

Ein Projekt des Tierschutzvereines Döbeln und Umgebung e.V. Tel-Nr.: (034324) 21863 oder 015757528546

Rosi

Rosi

Hallo Ihr lieben, hier ist die Rosi.

Nachdem ich nun schon 6 Monate bei meinem Frauchen bin, möchte ich ein Lebenszeichen von mir geben.

Ich habe mich gut eingelebt und auch schon das Bett meines Frauchens erobert.

Außerdem freue ich mich berichten zu können, dass ich mich bei euch genz schön verstellt habe, denn meistens muss ich, nachdem wir eine Stunde spazieren waren, auf mein Frauchen warten.

Es versteht sich natürlich von selbst, dass ich, wenn ich ohne Leine unterwegs bin, ganz lieb zurück komme, wenn mich mein Frauchen ruft. Denn da kriege ich meistens eine Belohnung.

Ich passe auch auf mein Frauchen auf, denn ich muss mich erst daran gewöhnen, wer zur Familie gehört und wer nicht.

Ich bleibe auch schon ein paar Stunden alleine. Die Freude ist dann umso größer, wenn mein Frauchen wieder da ist.

Irgendetwas versuchen die Leute mir auch zu zeigen, wenn sie so ein komisch rundes “Ding” vor mir rumrollen, aber damit weis ich gar nichts anzufangen. Außer mein Frauchen hat darin Leckerlies versteckt, dann rolle ich es durch die ganze Wohnung.

Es ist auch sehr interessant, den Hof und seine vielen Verstecke zu erkunden. Und ab und an durch die Hecke zum Nachbar zu verschwinden.

Alles in allem gefällt es mir hier sehr gut, denn ich habe jetzt eine liebe Familie gefunden und bin gespannt auf die Abenteuer, die ich mit meinen Lieben noch bestehen werde.

Einen ganz lieben Gruß an das Tierheimteam.

Eure Rosi und Frauchen Michi

PS: Das mit meinen Analdrüsen haben wir auch wieder im Griff. Frauchen hat mir ein ganz leckeres Futter besorgt und seitdem ist wieder alles in Ordnung.