Tierheim "Wiesengrund" Ostrau

Ein Projekt des Tierschutzvereines Döbeln und Umgebung e.V. Tel-Nr.: (034324) 21863 oder 015757528546

Gästebuch


:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-) 
 

 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
6 + 8=

(599)
(514) Familie Schwebs
Fri, 29 March 2013 15:09
email

Hallo liebes Tierheimteam,

wir wünschen euch und allen Tierheimbewohnern ein schönes Osterfest.
Kämpft weiter so für die Tiere, denn sie brauchen euch.

Wenn nichts dazwischen kommt, werden wir zum Frühlingsfest bei euch vorbeischauen. Natürlich wird auch Rocky mit von der Partie sein.

Bis Bald
Familie Schwebs (Rocky natürlich inklusive)
(513) ba
Thu, 14 March 2013 12:21
email

SANTOS: der arme kerl ist wirklich vom pech verfolgt!!!
wie kann man sich nach 2 tagen schon ins familienleben eingewöhnen???? :wacko:
ich verstehe die menschen nicht!!:-((((((((((((((((
bitte VORHER nachdenken,ehe man sich ein tier anschafft!!!

jedes tier braucht doch etwas zeit!!
keiner hat mehr geduld!!
armer santos, ich hoffe,du findest nocheinmal dein glück!!! diesmal für immer!!!

(512) Simone
Sat, 9 March 2013 17:13

Ich finde es sehr schlimm und traurig das der Hund Bobby auf seine alten Tage noch ins Tieheim muß und sich innerhalb der Familie keiner findet. Es bestätigt immer wieder meine Meinung zu den Menschen. Wo ein Wille ist, wäre auch ein Weg. Mir tut die alte Dame sehr leid, das sie keine andere Wahl hatte.Schade
(511) mina
Thu, 7 March 2013 14:49

Glückwunsch zur gelungenen Internetseite !!!
Toll was ihr für den Tierschutz tut.
Wir vermissen aber (((( Hündin vor Tierheim ausgesetzt Döbelner Anzeiger am 26. Februar 2013))))aus Euren Pressemitteilungen,oder ist die arme schon glücklich vermittelt.
Wer so etwas macht hat kein gewissen.Tiere haben auch rechte
vorallem auf ein würdiges Leben.
Gut das es Euch gibt ````weiter so````
(510) Carolin
Mon, 4 March 2013 16:10

Ich hatte mich zu früh für Santos gefreut... Er tut mir wirklich sehr leid. Nun muss er wieder warten! Nach so kurzer Zeit in einer Familie kann er sich doch auch gar nicht eingewöhnt haben! Manche Leute scheinen nicht zu verstehen, dass es zwar toll ist, ein Tier zu sich zu nehmen und ihm ein zu Hause geben zu wollen, dass es aber anderseits für die Tiere auch eine große Umstellung bedeutet, an die sie sich erst mit der Zeit gewöhnen!!!
Ich hoffe dennoch, dass der hübsche Santos schnell ein liebevolles Zuhause findet, wo er sich in Ruhe eingliedern kann! Auch allen anderen Tieren wünsche ich eine baldige Vermittlung in liebevolle Hände!