Tierheim "Wiesengrund" Ostrau

Ein Projekt des Tierschutzvereines Döbeln und Umgebung e.V. Tel-Nr.: (034324) 21863 oder 015757528546

Gästebuch


:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-) 
 

 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
3 + 4=

(601)
(86) doris
Wed, 3 February 2010 13:29
url  email

Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.
(85) Katrin
Mon, 1 February 2010 19:08
email

Ich hatte heute die Gelegenheit, euer Tierheim anzusehen. Es hat mir sehr gut gefallen ,die Tiere können sich wohl bei euch fühlen und in Ruhe auf ihre neuen Menschen warten. Ich wünsche euch viele nette Menschen die sich vor der Anschaffung eines neuen Hausgenossen zuerst bei euch umsehen!
Lg Katrin
(84) SNensa
Sat, 30 January 2010 09:55
email

Hallo liebe Tierheimmitarbeiter, hat sich denn schon der Besitzer der Golden Retriever Hündin gemeldet? Sie schau ganz traurig auf dem Bild, ist wirklich eine schöne Hündin :good:

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
Antwort vom Tierheim:
Hallo, nein die Besitzer von Celina haben sich nicht bei uns gemeldet. Aber es hat sich eine ganz liebe Familie gefunden, die Celina aufnehmen möchten.
(83) Beate
Fri, 29 January 2010 21:26
email

Wir sind noch auf der Suche von unserem Aaron und seinem Bruder Joshi (siehe Fotos Glückskinder) Geschwisterchen. Sie sind im März 2009 geboren und wurden als Pudelmix angegeben. Der Dritte im Bunde sah einem hellen Labrador sehr ähnlich. Falls sich hier Jemand angesprochen fühlt, wäre es schön, wenn Sie sich mit mir in Verbindung setzen würden. :good:

PS: Diese Hündin sieht dem Geschwisterchen sehr ähnlich:
Lana (Good)- Gefunden bei den Glückskindern
Viele Grüße Beate und Aaron
(82) Beate
Fri, 29 January 2010 21:17
email

Hallöchen!
Ich bin überrascht, wie viele Hunde nach ganz kurzer Zeit zu Ihnen zurück gekommen sind. Aber vielleicht sollten Sie mal darüber nach denken, es anderen Tierheimen gleich zu tun und Ihre Tiere für ein paar Tage auch probeweise an die ev. zukünftigen neuen Halter zu überlassen. Habe diese Möglichkeit schon in anderen Tierheimen kennen gelernt und finde diese Idee super. Kann man so doch gerade als "Neuling" den Ablauf gemeinsam mit Tier kennen lernen. Vielleicht beugt man so auch einer unüberlegten Anschaffung vor. :yes:
Viele Grüße Beate
Antwort vom Tierheim:
Hallo Beate, auch wir haben über diese Form der Vermittlung nachgedacht. Für uns erscheint sie jedoch nicht realisierbar. Die Versuchung, sich erst einmal ein Tier zu "mieten", liegt doch sehr nahe. Wir sind der Meinung, dass sich künftige Tierbesitzer vor der Anschaffung eines Haustieres bewusst sein müssen, was auf sie zukommt. Dazu haben wir unter der Rubrik "Vermittlung" aufgezeigt, was alles VOR dem Entschluss ein Haustier zu halten, zu beachten ist. Es sollte jedem zukünftigen Tierhalter klar sein, dass sich vieles in ihrem eigenen Leben ändern wird und das Ausleihen von Tieren keine Antwort auf die Fragen ist. Außerdem sehen wir es als Quälerei für die Tiere. Diese sind doch froh, ein Zuhause zu bekommen, ein eigenes Körbchen zu haben, gestreichelt zu werden und einen Menschen zu haben, zu dem sie Vertrauen aufbauen möchten. Soll das den Tieren nach ein paar Tagen wieder genommen werden? Auch ein Tier hat eine Seele und wir merken sehr oft, das gerade diese Tiere sehr leiden, wenn sie wieder im Tierheim sind. Wir finden diese Art der Vermittlung nicht gut und werden weiterhin unsere Tiere nicht auf "Probe","Ausleihe" oder auf "Miete" vermitteln.