Tierheim "Wiesengrund" Ostrau

Ein Projekt des Tierschutzvereines Döbeln und Umgebung e.V. Tel-Nr.: (034324) 21863 oder 015757528546

Gästebuch


:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-) 
 

 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
8 + 7=

(602)
(162) Katja
Sun, 27 June 2010 16:59
url  email

hallo!
mein freund und ich waren letzte woche mit der sanny spazieren. sie ist wirklich ein sehr liebes tier! war richtig toll mit ihr... wie alt ist sie denn? habe sie leider nirgends gefunden in eurer rubrik. hoffe,sie und alle anderen müssen nicht mehr lange im tierheim bleiben!
wünsche euch noch ein schönen sonnigen sonntag!
(161) Beate
Thu, 24 June 2010 13:59

Tasia (ehemals Lessie) wollte nur mal hier ihren Pfotenabdruck hinterlassen und sagen, dass es ihr sehr sehr gut geht. :good: Trotz ihrer Hitze klappt alles prima mit ihrem Kumpel Aaron. Sie genießt jede Streicheleinheit. Fremde Hunde und Menschen vor ihrem Revier werden aber erstmal kräftig verbellt und angeknurrt. :wacko: Sobald wir ein paar schöne Fotos haben, senden wir welche per Mail für die Rubrik "Glückskinder" zu. :yes: Wir wünschen alles Gute!

Familie Zieger mit Aaron und Tasia
(160) Jule Kamm
Tue, 22 June 2010 13:48
email

Wir wollen uns bald ein Hund zulegen! Wir überlegen noch ob wir eventuell Chico nehmen. Liebe Grüße und viel Glück das die Hunde im Tierheim noch vermittelwerden eure Jule und Familie.
(159) nici
Fri, 11 June 2010 17:08

Ist denn der neue
Spielgefährte von
Conny schon vermittelt?
wenn ja ging das
aber schnell.
Jonny sieht aber jetzt
toll aus.
Für Chico drücken wir fest
die Daumen ist ein lieber
kleiner Kerl .
(158) nici
Mon, 7 June 2010 10:00

Hallo mal wieder!
Es ist wirklich toll
zu sehen wie sich Aron
weiterentwickelt.(Notfälle)
Schön das auch er nicht
mehr alleine sein muß.
Auch für Conny freuen
wir uns sehr.
Für die Tiere ist es oftmals
schon schwer genug im Heim zu
leben .
Da ist es wichtig das sie nicht
vereinsamen.
Dank Eurer Bemühungen müssen
sie das nun auch nicht mehr.
Toll zu sehen wie sich initiative
und stätige Arbeit mit den Tieren
auszahlt.
Übrigens Glückwunsch zur Vermittlung
der Welpen(Maya,Geya.....),Maria,Buse....
Schön das es nun auch für Odin ein schönes
zu Hause gibt,hoffentlich für immer.
liebe Grüße bis bald