Tierheim "Wiesengrund" Ostrau

Ein Projekt des Tierschutzvereines Döbeln und Umgebung e.V. Tel-Nr.: (034324) 21863 oder 015757528546

Gästebuch


:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-) 
 

 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
7 + 8=

(601)
(566) Anne und Tony
Tue, 9 December 2014 21:11
email

Hallo liebe Leute,
mein Mann und ich haben im Mai/Juni 2010 unsere Hündin Luna (damals noch Lola) adoptiert.
Wir meinen uns zu erinnern, dass sie zusammen mit ihrer Schwester von Rumänien nach Ostrau gebracht wurde.
Unsere Luna ist eine kleine "spezielle" Mischung, niemand kann wirklich sagen, welche Rassen in ihr stecken :wacko:
Sie hat kurze Beine und einen langen Körper (ähnlich Dackel oder Corgi), wir meinen das aufjedenfall ein Collie in ihr stecken muss - da sie ein sehr dichtes, mehrfarbiges (sehr hübsches) Fell hat. Sie hat eine Schulterhöhe von ca. 35cm und wiegt ca. 16kg. Luna ist ein sehr aktiver und intelligenter Hund. Die Leute denken meistens sie sei noch ein Welpe.
Lange Rede, kurzer Sinn... wenn jemand sich hier angesprochen fühlt und denkt "Mensch, das kommt mir bekannt vor" würden wir uns sehr über Kontakt freuen.
Uns interessiert wie ihre Schwester aussieht und es ihr und den (glücklichen ;-) ) Besitzern ergangen ist :yes:
Wir freuen uns auf Nachricht ... dem Rest - Frohe Weihnachten :)
(565) anett
Mon, 20 October 2014 19:42

Hallo ihr Lieben bin total begeistert von eiern beiden Labor umschlingen Fallout und Samy sind das etwa Geschwister liebe Grüsse
(564) Alexandra
Sat, 18 October 2014 21:09
email

Guten Abend,

Regelmäßig stöber ich auf meinen mir bekannten Tierheimseiten herrum, und siehe da, es kam eine neue Lieblingsseite hinzu.

Ein großes Dankeschön an alle die für das Recht aller Tiere einstehen!

Liebe Grüße!
(563) EMMA
Sun, 24 August 2014 11:33
email

Viele Grüße an die lieben Mitarbeiter vom Tierheim,welche sich soooo lieb um mich gekümmert haben als ich noch so klein u.unerfahren war.Jetzt zu mir ,ich heiße Emma bin ein mittelgroßer Mischling stamme aus Rumänien u.bin 15 Monate alt.Ich habe tolle zweibeinige Eltern gefunden mit denen ich sehr viel verreisen darf.Im Juni war ich das erste mal an der Ostsee.Das Wasser war echt salzig,ich habe es trotzdem getrunken.Am Hundestrand war es am schönsten.Es gab echt viele freunde zum toben.Nächste Woche geht es in ein Feriendorf speziell für Hunde.Ich bin schn gespannt.Ach so,noch was,ich darf natürlich nicht nur toben u.frech sein,ich muß auch hören was mein rudelführer sagt.Deshalb gehe ich 2x die Woche zur Hundeschule.Mein Rudelführer u.die Trainerin sagen,daß ich schon große Fortschritte gemacht habe.Jedenfalls fühle ich mich sau wohl u.ich wünsche allen Hunde das sie es genauso gut treffen wie ich .
Seit lieb gegrüßt Eure Emma
(562) Petra Irmscher und Berndt Müller
Sun, 17 August 2014 12:49
email

Liebe Ostrauer Tierheimmitarbeiter, nachdem wir Ihr Heim als "Einflugheim" für unseren Podenco-Jungen TAPSI - jetzt AMIGO - im Jahr 2009 in Erfahrung gebracht haben, waren wir doch neugierig, Euch und Euer Heim mal persönlich kennen zu lernen. Amigo wurde ungefähr im Juni 2009 von Euch nach Gröbern "verlegt" und dort von uns entdeckt. Seit dem lebt er mit uns und der später hinzu gekommenen Podencomix-Dame ZARABI - jetzt ANKE - zusammen. Anke hatte sich meinen Mann im Tierheim Winkwitz ausgesucht. Und nun leben wir vier glücklich miteinander in Röderau bei Zeit-hain.
Gestern ergab sich für die Gelegenheit, mal bei Euch reinzuschauen und wir müssen Euch ein gaaanz großes Kompliment machen: Ihr habt etwas Wunderbares für die Tiere geschaffen - ganz sicher geht es vielen bei Euch weitaus besser als in ihrem ehemaligen "Zuhause"! Vielen Dank, dass wir auf so unkomplizierte und freundliche Art und Weise die Möglichkeit hatten, uns alles anzusehen. Wir kommen bestimmt bald einmal wieder! Alles Gute für Euch und Eure Tiere wünschen von Herzen
Petra Irmscher und Berndt Müller -
sowie mit freundlichem Schwanzwedeln - Anke und Amigo