Tierheim "Wiesengrund" Ostrau

Ein Projekt des Tierschutzvereines Döbeln und Umgebung e.V. Tel-Nr.: (034324) 21863 oder 015757528546

Gästebuch


:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-) 
 

 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
4 + 5=

(598)
(278) Angelika Hofmann
Thu, 20 January 2011 16:41
email

Hallo,

was ist denn aus den "Findlingen" geworden??? Vermisst sie wirklich keiner ? Ist ja unglaublich, vor allem bei "Otto"
(ein zauberhafter Hund) kann ich :-( mir das überhaupt nicht erklären :-(
(277) maxi
Wed, 19 January 2011 13:05

mit wem ist denn jetzt Wuschel in einem Auslauf da nun Balu und Lesko vermittelt sind?
(276) Bianca
Mon, 17 January 2011 13:08
email

Ich stöbere immer mal auf eurer Seite herum und schaue mir die tiere an und bei den hunden Frag ich mich Immer Warum sind nur Reinrassige dabei die müssten es doch eigendlich viel einfacher haben und bei züchtern landan als im Tierheim. Besonders wen ich Bei meerschweinen Sehe das eine ist schon so lange bei euch ich würde es so gerne haben aber wir haben bereits 2 und das wird sonnst alles nich gehen

VLG Bianca
(275) Fritz Mücke
Fri, 14 January 2011 10:03

Mir ist aufgefallen das Ihr die Hundemama Alexia aus der Vermittlung genommen habt .Nin hoffe ich es geht Ihr den Umständen Entspechend gut.
Antwort vom Tierheim:
Hallo, unsere Arbeit besteht leider nicht nur darin, Tieren die in Not geraten sind, glücklich zu vermitteln. In erster Linie tun wir alles, den Tieren ein gutes zeitweiliges Zuhause zu geben. Für Alexia war das Leben jedoch nicht gut, da sich ihre Augenkrankheit schlimmer als gedacht erwies. Wir haben uns verschiedene ärztliche Meinungen eingeholt und mussten uns schweren Herzens für den einen Weg entscheiden. Alexia muss ganz furchtbare Schmerzen gehabt haben, selbst mit Medikamenten wäre es nicht lebenswert für die Hündin geworden. Nun ist sie im Hundehimmel, aber sie bleibt in unseren Herzen.
(274) ira
Sat, 8 January 2011 17:14

Es ist schade das Vanessa schon so lange bei euch sein muß.Sie ist doch wirklich ein wunderschöner Hund und von der Hauterkranung konnten wir auch nicht wirklich etwas sehen,die ist sicherlich schon abgeklungen.(ist ja schon im Juni festgestellt worden)

Weiterhin viel Glück bei der Vermittlung
Antwort vom Tierheim:
Vanessa konnten wir am 12.01.2011 vermitteln. Wir freuen uns mit ihr.