Tierheim "Wiesengrund" Ostrau

Ein Projekt des Tierschutzvereines Döbeln und Umgebung e.V. Tel-Nr.: (034324) 21863 oder 015757528546

Gästebuch


:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-) 
 

 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
6 + 3=

(601)
(311) frieda
Thu, 21 April 2011 10:14

Hallo ich habe die Sendung Tierisch Tierisch gesehen und bin auf Euer Tierheim gekommen. Auf dieser Seite stellt ihr Nanzy vor und dazu habe ich eine Frage.
Verträgt sie sich mit Katzen?Ich habe nähmlich 2 Perser.
Wäre sie auch für eine Wohnungshaltung geeignet?Und kann sie auch mal 2 Stunden allein bleiben?
(310) moni
Wed, 20 April 2011 21:04

hi ich habe heute das frettchen fred gesehen,
ich würde das frettchen sofort nehmen wenn ich jetzt schon wüsste ob ich die ausbildung bekomme.
wenn ich es weis frag ich nach ob es noch da ist ich nehm es dann echt gerne .
mfg moni
Antwort vom Tierheim:
Hallo Moni, Fred konnten wir am 23.04.2011 vermitteln.
(309) R. Richter
Tue, 19 April 2011 12:00

Hallo :bye: , wollte mal Bescheid sagen dass sich die Püppi (ehem. Bola) richtig gut bei uns eingelebt hat und sich PUDEL-wohl fühlt! Sie ist so ein toller, treuer und schlauer Hund :good: . Wir geben Sie nie wieder her!!! Liebe Grüße aus Torgau
(308) Beate Zieger
Mon, 18 April 2011 10:10

Hallo,

ich möchte heute mal die Aussage des TH zu Mary Soù bestätigen.

Auch unsere Hündin stammt aus dem Tierschutz und wir haben sie vor ca. 8 Monaten im TH Ostrau entdeckt. So zeigte und zeigt sie immer noch eine großes Skepsis gegenüber bestimmten Männern. Sicher hatte sie in ihrer Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht.

ABER sie liebt in unserer Familie meinen Mann am meisten. Die Beiden sind unzertrennlich. Draußen allerdings läuft sie momentan teilweise noch mit Maulkorb, da sie eben verschiedene Männer attackiert. Für uns ist das aber noch lange kein Grund, sie wieder abzugeben.

Gemeinsam mit einer guten Hundetrainerin werden wir das Problem angehen und wir sind uns ziemlich sicher, dass Tasia irgendwann einmal auch an Männern entspannt vorbei laufen kann.

Deshalb meine Bitte, gebt auch Mary Soù eine Chance und werft nicht gleich die Flinte ins Korn. Mit etwas Arbeit und Geduld wird sie eine tolle Begleiterin!!

LG von Beate und Tasia :bye: (natürlich auch Aaron :yes: )
(307) Lisa
Sun, 17 April 2011 19:10

Hallo.
Kann das sein das Isy, Isis und Ivo die gleichen Hunde sind?
Antwort vom Tierheim:
Nein Lisa - Isa, Isy, Isis und Ivo sind Geschwister.