Tierheim "Wiesengrund" Ostrau

Ein Projekt des Tierschutzvereines Döbeln und Umgebung e.V. Tel-Nr.: (034324) 21863 oder 015757528546

Gästebuch


:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-) 
 

 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
4 + 8=

(598)
(483) Carolin
Tue, 23 October 2012 12:56

Also ich finde es toll, dass sich jede Woche Menschen finden, die den Tierheimbewohnern ein wenig Abwechslung bieten und ihnen Aufmerksamkeit schenken, wenn auch nur für die Dauer eines Spaziergangs.

Ich schaue jede Woche auf Ihrer Homepage vorbei und freue mich, wenn wieder Tiere vermittelt werden konnten. Und wenn wir nicht letztes Jahr Muki zu uns geholt hätten, würde ich sofort Santos adoptieren. Ich hoffe er findet bald ein dauerhaftes und wunderschönes zu Hause. Viele Grüße auch von Muki ;-)
(482) Simone
Mon, 22 October 2012 07:21

Hallo liebes Tierheim Ostrau,

wir waren gestern am Sonntag bei Euch und wollten wirklich mal gucken. Wir möchten gerne einen Familienhund adoptieren. Leider waren kaum Hunde anwesend. Wir haben mittbekommen wie sogut wie an jedem Hundegehege die Hunde an Spaziergänger abgegeben wurden. Das war wirklich von Hund zu Hund, so wie wir weiter gegangen sind, wurden die Hunde mitgenommen. Das möchte ich nicht verurteilen, das ist OK aber wir haben uns mächtig geärgert!!! Ein Spaziergang ist gut und schön für die Hunde, danach werden sie aber wieder zurück gebracht. Kann man das denn nicht anders regeln, als mitten in der Besuchszeit am Sonntag?? Ich ärgere mich immer noch!!
Antwort vom Tierheim:
Hallo Simone, einerseits können wir Ihren Ärger verstehen. Andererseits wird das Wochenende -vorallem bei wunderschönem Wetter- von vielen Tierliebhabern genutzt, unsere Hunde auszuführen. Wir sind darüber sehr froh und die Tiere genießen die Ausflüge sehr. Das werden wir auch weiterhin so beibehalten. Aber nun zu Ihrem Grund der Ärgernis: Wenn Sie sich für einen Hund aus unserem Tierheim entscheiden möchten, geben Sie uns bitte vorher Bescheid. Nur so können wir dann garantieren, dass das betreffende Tier an dem betreffenden Wochenende nicht zum spazierengehen mitgegeben wird. Diese Wochenendspaziergänge ist sozusagen schon eine Tradition und viele Familien freuen sich darauf, unseren Tieren eine Abwechslung zu bieten. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und verbleiben mit freundlichen Grüßen - Ihr Tierheim-Team
(481) Hundeklappe XXL
Sat, 13 October 2012 16:32
url  email

Tolle Internetseite, wir wünschen alles Gute! Besucht auch mal www.pvctor.de dort gibt es passende Hundeklappen, Hundetüren und Katzenklappen! Bis bald
(480) eva
Thu, 4 October 2012 08:40

hallo ihr lieben !
Glückwunsch zu Eurer Internetseite .
Ich hätte da mal ne Frage !
Sagt mal was wird eigentlich aus Hunden ,welche aus welchem Grund auch immer nicht mehr vermittelbar sind ?
gestern in der Sendung tierisch tierisch habe ich den Bericht über einen Gnadenhof gesehnen .Das finde riesig für die Tiere.so finden Sie nochmal einen Platz in Ihrem Leben,wo sie zur Ruhe kommen können.gibt es eigentlich auch soetwas in der Umgebung Sachsen?Es ist sicher auch notwendig an die zu denken,welche niemand mehr will.In tierisch tierisch wurde dementsprechend ja auch auf den gesetzgeber hingewiesen,das Tiere leider noch nicht als Lebewesen behandelt,sondern nur als Sachwehrt.Da gibt es sicher noch viel zu tun im Tierschutz.

ganz liebe grüße von EVA
Hallo Eva, wir sind sehr glücklich, das wir auch ältere Tiere in eine neue Familie vermitteln dürfen. Nicht jede Familie sucht einen Welpen. Der Vorteil bei der Haltung von älteren Tieren ist eben, das sie bereits einen gefestigten Charakter haben, meist stubenrein und das Laufen an der Leine gewohnt sind. Auch die älteren Tiere habe es verdient, in einer ganz lieben Familie leben zu dürfen. Ihr Tierheim-Team
(479) Matthias
Tue, 25 September 2012 10:28

Hallo,
ich hab interesse an einem hund. meine frage wie läuft die vermittlung eines hundes ab? müßte ich mehrmals zu euch kommen oder reicht ein gegenseitiges kennenlernen.
wie hoch ist eigentlich der zu zahlende abschlag ungefair bei einem geimpften und gechipten hund.
liebe grüße und ein dickes lob :good: für die klasse i-net seite
matthias
Antwort vom Tierheim:
Hallo Matthias, besuchen Sie doch einfach unser Tierheim. Garantiert wird einer unserer Vierbeiner Ihr Interesse wecken. Sie können mit dem ausgewählten Hund spazieren gehen und sich dabei näher kennenlerne. Alles andere erfahren Sie von uns bei einem Vermittlungsgespräch. Bis bald und vielen Dank für das Lob. Wir geben immer unser Bestes. LG Ihr Tierheim-Team