Tierheim "Wiesengrund" Ostrau

Ein Projekt des Tierschutzvereines Döbeln und Umgebung e.V. Tel-Nr.: (034324) 21863 oder 015757528546

Gästebuch


:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-) 
 

 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
4 + 9=

(601)
(501) Annett K.
Mon, 11 February 2013 11:33

Hallo,

ich hab mal eine allgemeine Frage:

Werden Hunde im Tierheim gechippt und nur so vermittelt oder werde von Ihnen auch ungechippte Hunde vermittelt?

Danke schon mal vorab für die Antwort.

LG Annett
Antwort vom Tierheim:
Hallo Annett, seit kurzem werden wir alle unsere Hunde chipen und dann vermitteln. Es gibt zu viele Ausreißer und ausgesetzte Hunde. Es ist doch besser, wenn man da die Halter ermitteln kann.

(500) Mira
Wed, 23 January 2013 15:03

Der arme Lonley! Was gibt es nur für Menschen? Hoffentlich wird alles wieder gut und er findet ein schönes Zuhause für den Rest seines langen Lebens...
(499) Nadine
Sun, 20 January 2013 12:11
email

Hallo liebes Tierheim!

Floria ist ja groß geworden! Wir waren mit ihr spazieren als sie noch kleiner war aber jetzt ist sie ja riesig und sieht richtig kuschelig aus! Sie war ja ein wenig ängstlich als wir mit ihr spazieren waren! Ist sie das immernoch?

LG Nadine
(498) Hofmann
Mon, 14 January 2013 16:04
email

Schade, dass die kleine Lola doch kein "Glückskind" mehr ist......?!?
Ebensowenig kann ich verstehen, dass der arme Santos keine Familie findet - ein wirklich schönes Tier. Müßte ich nicht vollbeschäftigt arbeiten, hätte ich ihn schon längst abgeholt.

Ich bin oft auf Eurer Seite und freue mich über jedes vermittelte Tier.Als Renterin (in 3 Jahren) werde ich mir meinen Traum vom Hund erfüllen und stehe dann vor Eurer Tür.

Liebe Grüße und weiterhin viel Glück mit den Vermittlungen

Angelika Hofmann
(497) Basti
Wed, 2 January 2013 20:51

Hallo liebes Tierheim Team und ein frohes neues Jahr.
Ich frage mich warum Sheela noch immer bei euch ist? Soll es etwa daran liegen das sie an der Leine ein kleiner Wirbelwind ist :mail: Ich hatte selbst schon das Vergnügen mit ihr Spatzieren zu gehen. Und ich muss sagen sie ist einfach Toll :heart: Ich hätte sie auch schon bei mir aufgenommen aber leider kann ich die Schutzgebür im moment nicht auf einmal aufbringen. Deshalb mal ne dumme frage...kann man die auch in Raten zahlen?
LG Basti
Antwort vom Tierheim:
Hallo Basti, es ist immer so eine Sache mit der Ratenzahlung. Natürlich müssen wir uns dann fragen, ob die Versorgung des Tieres gewährleistet ist, wenn die Schutzgebühr nicht bezahlt werden kann. Ein Haustier zu halten bedeutet auch ein finanzieller hoher Aufwandden man unbedingt bedenken muss. Dazu zählt eben nicht nur das tägliche Futter, sondern auch Steuern, Versicherung und Tierarztkosten. Man sollte sich wirklich überlegen und abwägen, ob man sich ein Haustier halten kann. Ja, aber wir geben Ihnen Recht, Sheela ist einfach nur ein Klasse Hund. Sie ist sehr gut erzogen worden, dennoch wird sie von niemanden vermisst. Das ist schon sehr traurig. Aber auch für Sheela wird es ein HappyEnd geben. Ihr Tierheim-Team