Tierheim "Wiesengrund" Ostrau

Ein Projekt des Tierschutzvereines Döbeln und Umgebung e.V. Tel-Nr.: (034324) 21863 oder 015757528546

Fressnapf – Überraschung

FressnapfDie Fressnapf-Mitarbeiterinnen Julia, Sandy, Katrin und Andrea übergeben die gesammelten Spenden der Kunden an die Vertreter der drei Partnertierheime, v.l.: Tierheim Riesa: Sindy Schneider mit Max, Tierheim Ostrau: Marlies Przybilla mit Rocky und Tierheim Schkortitz: Christina Mager mit Matze. Foto: Pleyl

RIESA (far). Unter dem Motto: „Gutes tun und glücklich sein“ startete der »Fressnapf« in Riesa-Pausitz im vergangenen Jahr eine Wunschbaumaktion für Vierbeiner. Die Kunden waren aufgerufen, den Hunden und Katzen im Tierheim auch einen kleinen Weihnachtswunsch zu erfüllen. Die Tierheime in Riesa, Ostrau und Schkortitz formulierten (im Namen der Tiere!), was dringend gebraucht wurde. Die Kunden konnten dann die Sachen im Geschäft besorgen und zur Spende bei den Mitarbeiterinnen abgeben. Zusammen gekommen ist eine riesige Menge »Tierliebe«. Danke für die Hilfeder Kunden „Ein besonderes Lob geht an meine zuverlässigen Mitarbeiter“, erklärt der Riesaer Fressnapf-Chef und Ideengeber Sven Hartmann. „Immerhin waren sie es, die die Kunden im Geschäft immer wieder über die Spendenaktion informiert und zum Spenden animiert haben“. fügt er an. Wie erfolgreich ihr Einsatz wirklich war, zeigt sich in der unglaublichen Spendensumme. So wurden jetzt Futter, Spielzeuge und Pflegeartikel für Hunde und Katzen im Wert von insgesamt 2 400 Euro an die drei Tierheime übergeben. (Wochenkurier)

Auch wir möchten uns bei allen Tierfreunden bedanken, die uns mit ihrer Hilfe zum Wohle der Tiere unterstützen.