Tierheim "Wiesengrund" Ostrau

Ein Projekt des Tierschutzvereines Döbeln und Umgebung e.V. Tel-Nr.: (034324) 21863 oder 015757528546

01.09.2011 – Hanjo – ein kleiner Rüde sucht seine Menschen

Fundtier aus Hartha

Fundtier Man sieht es nicht auf dem ersten Blick. Aber Hanjo -so haben wir ihn getauft- wurde total verwahrlost in Hartha aufgegriffen und lebt nun hier in unserem Tierheim. Die Finder von Hanjo wollten ihn im Tierheim Leisnig abgeben, von dort wurden sie zu uns nach Ostrau geschickt. Also wartet Hanjo nun hier auf seine Menschen. Ob sie ihn überhaupt vermissen?

Hanjo schätzen wir auf ca. 4 – 5 Jahre, also ein noch recht junger Rüde. Wurde er ausgesetzt oder war er nur auf Freiersfüßen unterwegs? Kastriert ist er nicht. Aber Hanjo muss sich sehr unwohl fühlen. In seinem Fell lebten zahllose Flöhe, die wir erst einmal bekämpfen mussten. Seine Haut scheint voller Parasiten zu sein, sogar schon kahle Stelle sind zu sehen. Es muss ihn furchtbar jucken. Wer lässt sein Haustier so leiden und verkommen? Bitte helfen Sie uns, seine Besitzer ausfindig zu machen.

Nachtrag: Hanjo ist wieder glücklich.